13. Februar 2011

Zollmuseum Hamburg

Der Winter ist einfach zu lang um in der Zweiradfreien Zeit einfach nur rumzusitzen. Hubi und ich nutzen den Schnee und Eis dominierten Sonntag zu einem Schaufensterbummel bei den einschlägigen Motorradhändlern in der Automeile . Doch der Tag war doch so kalt, dass wir uns entschliessen, noch einen Museumsbesuch zu machen. Das Zollmuseum ist perfekt, wenn man noch 1,5 Stunden Zeit hat , bevor es Kaffeezeit ist ;-) und auch der Eintrittspreis von 2.-€ ist moderat.

Klar, dass es dort auch einen schönen Oldtimer zu bewundern gab, der dekorativ unter der Decke hängt !

Im Anhang seht Ihr nun meine Impressionen des Zollmuseums - Viel Spaß !



Keine Kommentare:

Kommentar posten