7. April 2012

07.04.2012 Brokstedt Teilemarkt Impressionen


Der größte Veteranen- und Teilemarkt in Schleswig-Holstein fand wieder am Samstag, den 07.04.2012 statt, in 24616 Brokstedt.

Der Teilemarkt ist ab Abfahrt 16 der A 7 (Brokenlande) ausgeschildert. Oldtimer und Zweiräder stehen auf einem, von den anderen Fahrzeugen, abgesperrten Parkplatz und man kann sich gar nicht satt sehen, auf diesem Oldtimer-Parkplatz. Auf dem Teilemarkt selbst sind massig Händler vorhanden die neues und gebrauchtes verkaufen. Schon traditionell findet am Ostersamstag der "Ersatz Teilemarkt" statt.
Teile und Zubehör von A wie Ariel bis Z wie Zündapp sowie Raritäten wie Horex, NSU-Quickly, Kreidler, und und und... Bekanntlich der größte Teilemarkt in SH.



Honda
Alle die ihren Schuppen aufgeräumt haben und einen Stand haben wollen, kommen ohne Anmeldung der Reihe nach auf das Gelände. Hier geht es ziemlich locker zu, vielleicht liegt es auch daran, dass die Händler schon am Vortag anreisen, um sich die besten Plätze zu reservieren, und um danach den einen oder anderen Drink zu sich zu nehmen. Auf dem Markt selbst kann man (fast) alles bekommen, Projekte, fertig restaurierte Oldtimer, Teile, dazugehörige Niroschrauben oder aber auch Werkzeug, Klamotten und was weiss ich nicht alles. Jahr für Jahr treffen sich die Oldi-Sammler aus Schweden, Dänemark, den Niederlanden sowie die Experten aus Deutschland, um für ihre Lieblinge neue Teile zu ergattern. Werkzeughändler sowie anderes Schnick und Schnack ergänzen den seit Jahren beliebten Markt.

Miele

DKW




Quick von 1938 - 2000.-€ sollte sie kosten





Yamaha

Florett

Honda

SIMSON SR-2
 
eine Bella

was für den Nachwuchs

Keine Kommentare:

Kommentar posten